South West Coast Path: Von Falmouth nach Looe

Tauchen Sie in die Geschichte ein und folgen Sie in Cornwall den Spuren von Schmugglern und Zollbeamten, die diese verfolgten. Fünf atemberaubende Tage auf einem weltberühmten Küstenweg, der Schmugglerbuchten mit bewaldeten Einschnitten verbindet. Erkunden Sie Mündungsgebiete, die reich an Flora und Fauna sind, und lassen Sie sich von unberührten goldenen Sandstränden, herrlichen Klippen und wildem Hügelland in Staunen versetzen.

Folgen Sie der traumhaften Küste Cornwalls auf den Spuren der Schmuggler bei einer herausragenden fünftägigen Küstenwanderung von abgelegenen Schmugglerbuchten bis zu verschwiegenen, bewaldeten Taleinschnitten.

Setzen Sie Ihr Schmugglerabenteuer auch abends fort und übernachten Sie in fünf malerischen, quirligen Fischerhäfen, von denen ein jeder seine eigene Legenden und Geschichten pflegt, mit der größten Auswahl an Restaurants und Annehmlichkeiten aller Wanderrouten in Cornwall.

Wechseln Sie Ihre Wanderung mit Sightseeing entlang des Schmugglerpfads ab, wobei Sie auch zusätzliche Pausentage einlegen können, um die bekanntesten Attraktionen der Region zu erkunden wie The Eden Project, Lanhydrock Estate und die The Lost Gardens of Heligan. Stellen Sie sich Ihre persönliche Zeitreise an der historischen, unberührten Küste von South Cornwall zusammen.

Tourenübersicht

Die Symbole unten geben Hinweis auf die Streckenlänge, den Schwierigkeitsgrad und das Thema dieser Route.

Entfernung

90km

Tage

5-7

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Thema

Geschichte/Küste

Landschaft

Am Wasser

The South West Coast Path: Von Falmouth nach Looe

Tourdetails

Diese Tour wurde von Encounter Walking Holidays zusammengestellt, dem größten und erfahrensten Veranstalter am South West Coast Path, der in Lostwithiel sitzt, nur fünf Meilen vom Weg entfernt.

Inbegriffen sind die Gepäckbeförderung, die Buchung der Unterkünfte, Tagesroutenbeschreibungen und die Unterstützung bei der Wanderung einschließlich einer Rufnummer, die Sie außerhalb der Bürozeiten bei Notfällen erreichen. Geboten werden Ihnen zudem Tipps und Hilfe bei der Suche nach einem Parkplatz und der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln zum und vom Wanderweg.

Kürzere Tourenoptionen

Von Mevagissey nach Looe – 3 bis 4 Tage, durchschnittlich 12 km (7,5 Meilen) pro Tag

Optionale Ausflüge und Aktivitäten (sowohl für die Standardtour als auch die verkürzten Touren):

In Mevagissey: Besuch der Lost Gardens of Heligan (2 Meilen)

In Charlestown: The Eden Project (2 Meilen) oder The St Austell Brewery Tour (2 Meilen)

In Fowey: Legendäre Landbucht und Mündungsgebiet (Wanderung oder Kajakfahrt) (4 Meilen)

Route

Sie starten in der geschäftigen Hafenstadt Falmouth, überqueren die Flussmündung zur Roseland-Halbinsel, wandern dann ostwärts durch eine Reihe abgelegener Fischerdörfer und erkunden abgeschiedene kleine Buchten an der subtropischen Küste von Cornwall mit ihrer Fülle an Fauna und Flora bis zum Fischerhafen Looe.

 

Tag 1: von Falmouth nach Portloe

Mit zwei kleinen Personenfähren fahren Sie von Falmouth über die Burg von Heinrich VIII. in St Mawes zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung rund um St Anthony’s Headland. Sie wandern über atemberaubende Strände in Gerrans Bay, ersteigen den unberührten Nare Head und gelangen schließlich zum kleinen Hafendorf Portloe, das hinter dem örtlich als „The Jacka“ bekannten Felsen verborgen liegt. 22km / 14 Meilen

Tag 2: von Portloe nach Megavissey

Heute genießen Sie eine herrliche Wanderung durch die Buchten und auf den Klippen der nur wenig besuchten Roseland-Halbinsel entlang, passieren Caerhays Castle, bevor Sie die legendäre Landspitze Dodman umrunden, wo Sie ein traumhafter Blick bis Lizard und Dorset erwartet. Kehren Sie zum Abschluss Ihres Tages ein einem der reizenden Restaurants oder Inns im einladenden Fischerhafen Mevagissey ein. 19km /12 Meilen

Tag 3: von Mevagissey nach Charlestown

Heute steht eine kürzere Wanderung auf dem Programm, die jedoch zahlreiche zu erkundende Buchten und Klippen sowie einige schöne Strände umfasst, bevor Sie Black Head umrunden und im historischen Tall Ships Harbour in Charleston ankommen, Drehort der Fernsehserie Poldark und des Films Die Schatzinsel – Treasure Island. 13km / 8 Meilen  

Tag 4: von Charleston nach Fowey

An der Rückseite der St Austell Bay geht es gemäßigt los, bevor Sie dann in die Region von Daphne Du Maurier gelangen, in der Romane der Schriftstellerin wie „Die Vögel“, „Rebecca“ und „Ein Tropfen Zeit“ spielen.
Kehren Sie zum Mittagessen an der hufeisenförmigen Bucht von Polkerries ein, und besteigen Sie dann den großen Daymark Tower am Gribbin Head. Beim Abstieg von den Klippen nach Fowey legen Sie eine Pause ein, um das herrliche St Catherine‘s Castle zu besuchen. 16km / 10 Meilen

Tag 5: von Fowey nach Looe

Der letzte Tag stellt alle anderen in den Schatten. Nach einer kurzen Fahrt mit der Fähre über den River Fowey erwartet Sie ein acht Meilen langer Abschnitt mit unberührten Buchten, verborgenen Stränden und abgelegenen Landzungen, wo Sie auf kein einziges Haus und keine Straße treffen, bis Sie den alten Schmugglerhafen in Polperro erreichen. Nach dem Mittagessen führt Ihr Weg bergab mit einem einfachen abschließenden Spaziergang nach Looe, wo Sie Ihre Tour in diesem lebhaften Fischerhafen beenden, der mit einer Reihe eleganter Restaurants und Bars rund um den Hafendamm und den Sandstrand aufzuwarten hat. 19km / 12 Meilen  

 

Unterkunft

Wie es in einer Gegend mit Schmugglereivergangenheit zu erwarten ist, gibt es eine Fülle an malerischen Inns und Pubs an dieser Route, die meist auch in einer atemberaubenden Lage in Buchten und Häfen.  Encounter Walking Holidays bietet standardmäßig einfache Unterkünfte in B&Bs und Inns, wobei Upgrade-Möglichkeiten bestehen, um jedem Geschmack und Geldbeutel gerecht zu werden. Sehen Sie sich die Unterkunft online an, bevor Sie reservieren, damit Sie die richtige Entscheidung für Ihre Wanderung treffen. Abgesehen von der Standardunterkunft in B&Bs stehen mehrere Luxushotels, B&Bs im Boutiquestil und historische Inns zur Auswahl. Alle Unterkünfte befinden sich direkt am Weg oder in dessen unmittelbarer Nähe. In allen Unterkünften stehen Zimmer mit eigenem Bad zur Verfügung.

Anreise

 

 

Mit dem Flugzeug/mit der Bahn

Bei dieser Tour erreichen Sie den Weg leicht mit der Bahn. Normalerweise reisen die Wanderer mit der Bahn an und ab, Busse oder sonstige Transfers sind nicht notwendig.

Schnelle Züge verkehren von London nach Truro, wo Sie umsteigen und in einer halben Stunde direkt Falmouth erreichen. In Looe können Sie die Rückreise ebenfalls mit der Bahn antreten und dafür auf einer der malerischsten Bahnstrecken des Vereinigten Königreichs das West Looe Valley hinauf bis zum Bahnhof in Liskeard reisen, wo Sie einen Direktzug nach London nehmen.

Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen, können Sie nach Newquay fliegen, 1 Std. vom Weg entfernt.

 

Mit der Fähre

Die Fähre bringt Sie vom französischen Roscoff nach Plymouth, weniger als 20 Meilen vom Zielpunkt des Wegs in Looe entfernt an derselben Bahnstrecke wie Looe und Falmouth.

Mit dem Pkw

Sie können Ihren Pkw in Falmouth parken und dann von Looe mit dem Zug zurückfahren (rund 3 Stunden).

Tipps

Die Wanderung eignet sich für alle Altersklassen, wenn Sie ausreichend fit sind. Die Mindestgehzeit pro Tag beträgt vier Stunden. Erfahrenere Wanderer können die Fünftagestour von Falmouth wählen, die zahlreiche Herausforderungen und lange Wandertage beinhaltet, mit einer guten Mischung an mittelschweren bis anspruchsvollen Wanderungen. Die meiste Zeit geht es durch abgelegene Gegenden, wo Sie kaum auf andere Touristen treffen. Die gewöhnliche Wandersaison geht von Ende März bis Ende Oktober, aber dank der guten öffentlichen Verkehrsverbindungen am Weg und dem mäßigen Klima der Südküste ist diese Route eine der wenigen, die das ganze Jahr über zurückgelegt werden können.

Essen und Trinken

Einer der einzigartigen Aspekte dieses Abschnitts sind die „Après-Walk“-Möglichkeiten an den Abenden nach einem Wandertag. Die lebhaften Fischerhäfen bieten bessere Restaurants und mehr Möglichkeiten für das Abendessen als in anderen Abschnitten. Portloe, Mevagissey, Fowey, Polperro und Looe besitzen alle ihre eigenen Fischerboote, sodass überall stets frischer Fisch direkt von der Anlegestelle verfügbar ist.

Mehrere Kleinstbrauereien stellen lokales Real Ale und Cider her, und in dieser Gegend, die die fruchtbarste Region für die Landwirtschaft an der Küste Cornwalls ist, gibt es zahlreiche Obstgärten.
Die meisten Restaurants auf dieser Route verwenden daher zur Zubereitung ihrer Gerichte frisch verfügbare Erzeugnisse aus der Region.

Karten, Wanderführer und Merchandising

Den offiziellen Wanderführer und Karten für den Weg bekommen Sie im National Trails Shop, wo Sie auch eine umfangreiche Auswahl an Geschenkartikeln und anderen Merchandising-Produkten finden.along with a wide range of gifts and other merchandise.

Routenkarte

Zeigen Sie Informationen auf der Karte durch Markieren der Kästchen im Kartenfilter an. Ziehen Sie die Karte und benutzen Sie das Zoom-Tool zum Navigieren.

Zu Ihrem Routenplaner unten hinzugefügt

Kartenfilter

Individualisieren Sie Ihre Tour
 mit unseren Filtern.

Unterkunft

Interessenspunkte

Serviceleistungen

Andere Routen, die Sie interessieren könnten

Sie suchen nach etwas Ähnlichem? Hier einige Vorschläge, die Ihnen gefallen könnten ...